Wisconsin enthüllt Volleyball-Meisterschaftslogo gegen Marquette

Spiel

Der Volleyball-Showdown zwischen Wisconsin und Marquette ist im Laufe der Geschichte zu einem jährlichen Spiel geworden, und es scheint von Jahr zu Jahr wichtiger zu werden.

Die Ausgabe dieser Saison wird einen zusätzlichen Hype haben, wenn die sechstplatzierten Badgers (1-1) am Freitag um 20 Uhr im UW Field House in Madison Gastgeber der 24. Golden Eagles (2-0) sind. Das Spiel wird über das Big Ten Network übertragen.

Für UW markiert das Spiel die letzte Feier der Programm-Nationalmeisterschaft 2021. Die Teammitglieder erhalten ihre Meisterschaftsringe und sehen sich die Enthüllung des Meisterschaftsbanners an, das von den Sparren im Field House fallen gelassen wird.

„Ich würde wahrscheinlich Gänsehaut bekommen“, sagte Devin Robinson, Jr. von der WW University. “Ich hoffe, ich werde nicht zu emotional. Ich weiß, dass einige Absolventen zurückkommen. Aber es wird sich gut anfühlen, dass wir es getan haben.”

Für MU wird dieses Umfeld ein einzigartiges Testfeld für das Team, das damals schon Empörung auslöste – nein. 11 Kentucky beim Saisonauftakt unterwegs.

„Ehrlich gesagt, ich habe keine Angst vor dem Banner“, sagte Carly Scrapak, die Verwaltungsleiterin der Universität. “Ich finde es einfach spannender.”

Neue Saison, neuer Look Wisconsin- und Marquette-Volleyballteams

Intern drehten die Badgers im Januar die Seite der Meisterschaftssaison um, nachdem sie das Team in Lambeau Field während der Niederlage der Green Bay Packers gegen San Francisco geehrt hatten.

„Die Anerkennung wird weitergehen, aber die Feier ist vorbei“, sagte Sheffield dem Team.

Es war ein großes chemisches Experiment, daran zu arbeiten, den Kader der letzten Saison zu verlassen. Von den sechs neuen Spielern im Team starteten drei – Neuling Caroline Crawford, Sarah Franklin im zweiten Jahr und Neuling Golsi Goktekin.

See also  Wisconsin hat viele WNBA-Spieler aus High School und College hervorgebracht

Fügen Sie die Nutzung des Teams hinzu, mit 6: 2 anzugreifen, wobei Senior Izzy Ashburn und Junior MJ Hamill sich abwechselnd beim Schlagen und Abschlagen bewegen, und die Badgers gehen mit MU als laufende Arbeit in das Match. Keiner der Spieler war in der vergangenen Saison der Kicker.

„Es gibt keine Abkürzung zur[Chemie]“, sagte Sheffield. “Deshalb hat man die ganze Saison Zeit. … sich über die Zeit entwickeln zu können. Wachsen zu lassen. Es ist eine lange Saison. Es wird einige Zeit dauern, die Zusammenhänge durchzuarbeiten.”

UW teilte seine beiden Spiele am vergangenen Wochenende in Fort Worth, Texas, auf: ein 3: 0-Sieg gegen die TCU am Freitag und eine 2: 3-Niederlage gegen Baylor am Samstag.

Die Chemie scheint für MU schnell gekommen zu sein, obwohl die Golden Eagles mehrere Schlüsselspieler eines Teams verloren haben, das in der ersten Runde der NCAA-Meisterschaft in der vergangenen Saison ausgeschieden ist.

“Ich wusste, dass sie Spaß machen”, sagte Ryan Theiss, Coach der Golden Eagles. “Es macht Spaß, zuzusehen. Und letzte Saison wusste ich nicht, wie die erste Berührung, das Passieren, passieren würde.

mehr: Diese Volleyballspielerin Marquette unterzog sich einer Lebertransplantation, kämpfte gegen Krebs und einen Riss des vorderen Kreuzbandes. Jetzt spielst du besser denn je.

mehr: UW-Volleyball nutzt einen schnellen Start und eine schnelle Verteidigung, um in der Big Ten / Big 12 Challenge einen Saisoneröffnungssieg gegen die TCU zu erzielen

“Ich war wirklich zufrieden damit, wie es sich über ein paar Tage am Tag entwickelt hat, und in der zweiten Hälfte des letzten Frühlings dachte ich, dass wir in dieser Fähigkeit besser werden. Es hat uns erlaubt, sehr schnell im Angriff zu sein. Aber ich bin mir sicher, dass wir das tun.” wird an diesem Wochenende einen harten Service zu bewältigen haben, was das ein bisschen schwieriger machen wird.”

See also  Der Niedergang der Brewers setzte sich mit der 3:8-Niederlage gegen Velez fort

Skrabak übernahm eine Starrolle bei den Siegen des Eröffnungswochenendes über Kentucky und Ohio und erwarb den Libero zum Big East-Defensivspieler der Woche.

„Ich glaube, ich habe mich nur darauf konzentriert, sehr sauber zu spielen und sicherzustellen, dass die Qualität meiner Pässe und meiner Bögen wirklich gut ist“, sagte Scrapak. „Also habe ich im Frühjahr wieder daran gearbeitet, in meinem Spiel sehr sauber zu sein und sicherzustellen, dass es für unsere Spieler einfacher ist, die Schläger zu setzen, und dafür zu sorgen, dass ich es unserem Team leichter mache.“

Wisconsin-Markt Volleyball geworden war jährlich Tradition

MU war 2019 der unkonventionelle Aubrey Hamilton als Gatorade State Player of the Year an der Arrowhead High School. Nach zwei Spielzeiten in Notre Dame fühlte ich mich für Milwaukee ausgeschlossen.

„Ich wollte näher an der Heimat sein und mochte Ryan, seine Philosophie und das ganze Volleyballprogramm hier sehr“, sagte Hamilton.

Als sie aufwuchs, nahm sie an vielen MU-UW-Spielen teil. Jetzt können Sie in einem spielen.

Hamilton sagte: „Ich bin definitiv aufgeregt und aufgeregt. Ich bin nervös, weil ich aus Wisconsin komme und es ein Team von hier ist. Aber ansonsten bin ich aufgeregt, sie zu vernichten.“

UW steht in der Serie mit 21: 1, mit einer Niederlage im Jahr 2019 bei Field House, als MU sich von einem 0: 2-Rückstand erholte. Das Spiel dieser Saison ist das dritte Mal in den letzten vier Begegnungen, dass die beiden Mannschaften unter den Top 25 der amerikanischen Volleyball-Trainer stehen.

See also  Brandon Woodruff sieht dagegen scharf aus und führt die Brewers hinter Rice an

Der Erfolg beider Programme trug dazu bei, dass der Wettbewerb der erwartete jährliche Wettbewerb wurde.

“Jedes Jahr nur Pflichtspiele”, sagte Sheffield. “Es ist genau richtig auf der Straße. Das ist gut für den Staat. Es ist gut für ihr Programm. Es ist gut für unser Programm. Wir machen es an beiden Orten. Ich denke, es war ein Gewinn für alle Parteien. Ich denke, es war ein Sieg für die Fans.”

mehr: Die NCAA gibt bekannt, dass der Volleyball-Transfer von Chanel Bramschreiber für die erste Saisonhälfte nicht spielberechtigt ist

mehr: Anna Smrick von Wisconsin Volleyball ist bereit, auf einem großartigen Abschluss ihrer neuen Saison aufzubauen

Die Beziehung zwischen den Trainern macht es auch einfach, einen Showdown zu planen. Sheffield war von 2008 bis 2012 Trainer in Dayton, bevor er bei der UW landete. Hess leitete den Staat Ohio von 2008 bis 2013, bevor er von MU eingestellt wurde.

„Wir kennen uns schon lange und haben nur Gutes zu berichten“, sagte Theis. “Ich hatte Trainingskliniken bei ihm und er hat hier Dinge getan und wir planen uns im Frühjahr gegenseitig. Wir verstehen uns also wirklich gut.”

Theis will die Rivalität auf eine andere Ebene heben.

“Wenn wir dieses Spiel in einem dieser Jahre im Fiserv (Forum) bekommen und diesen Platz voll machen können, wäre das meiner Meinung nach sehr sinnvoll”, sagte der MU-Trainer. “Ich denke, beide Teams arbeiten zusammen, um das zu erreichen. Es muss funktionieren.

„Ich denke, das hilft, und ich denke, dass es sowieso gut ist, wenn zwei gute Gegner ohne Monopol gegeneinander spielen. Und Kelly war großartig darin, das zu tun, und ich möchte es tun. Also bewegen wir uns weiter vorwärts.“

Unsere Abonnenten machen diese Berichte möglich. Bitte erwägen Sie, den lokalen Journalismus zu unterstützen, indem Sie Journal Sentinel unter jsonline.com/deal abonnieren.

Leave a Comment