Verletzungen, was Sie für das Vorbereitungsspiel der Green Bay Packers-Chiefs beachten sollten

Hier ist ein Blick darauf, wer verletzt ist und was für das Vorbereitungsspiel der Packers-Chiefs am Donnerstagabend in Kansas City zu beachten ist.

Bericht über Paketschäden

außerhalb oder darf nicht spielen

  • S Darnell Savage (Oberschenkel)
  • LT David Bakhtiari (Knie)
  • T Robert Tonian (Knie)
  • OL Elgton Jenkins (Knie)
  • WR Christian Watson (Knie)
  • DL Akeil Byers (Toe)
  • S Dalyn Levitt (Schulter)
  • CB Rico Gavford (Knöchel)

Körperlich nicht leistungsfähig

mehr: Updates zu Verletzungen der Green Bay Packers während der Saison 2022

Bericht über Kopfverletzungen

außerhalb oder darf nicht spielen

  • TE Blake Bell (Hüfte)
  • De Charles Dunlap (Achilles)
  • RB Derek Goure (Daumen hoch)
  • CB Rashad Fenton (Oberschenkel)
  • WR JuJu Smith-Schuster (Knie)

Körperlich nicht leistungsfähig

The Hazm sucht immer noch nach einem Comeback-Spiel

In den ersten beiden Spielen ging es in den Start-, Drag- und Return-Spielen auf und ab. Amary Rodgers hat einen 50-Yard-Kick-Back, hat aber nicht viel getan, um das Glücksspiel zurückzugeben. Receiver Ismail Heyman bekam einen 21-Yard-Return von der Strafe, aber es ist ein langer Schuss, um den 53-Mann-Kader zu bilden. Running Back Tyler Goodson und Cornerback Rico Gaford machten zu Beginn des Spiels nichts Besonderes. Receiver Romeo Dobbs übt sich im Returning-Glücksspiel, kommt aber nicht zum Einsatz. Rodgers bleibt der Favorit für beide Positionen, aber jemand wie Goodson oder Gaford könnte sich mit einem oder zwei dynamischen Comebacks einen Platz im Kader sichern.

Die Rangfolge gilt weiterhin für Romeo Dobbs, Christian Watson und andere junge Empfänger

Dies wird ein ebenso wichtiges Spiel für die Anfänger Romeo Dobbs und Christian Watson sein wie für diejenigen, die um einen Platz auf der Liste spielen. Doubs ist derzeit der Empfänger Nr. 3 oder 4, aber er muss den Ball konsequenter fangen, wenn er seinen Platz behalten will, während Watson sich von seiner Knieoperation zurückarbeitet. Watson könnte spielen und hat etwas Boden gutzumachen, also ist der Wettbewerb zwischen den beiden etwas, das man beobachten sollte. In der Zwischenzeit können Samori Toure und Juwaan Winfree um einen Platz kämpfen und beide werden mit Jordan Love viele Chancen haben.

See also  Brandon Woodruff sieht dagegen scharf aus und führt die Brewers hinter Rice an

Es wird schwierig sein, die Einheiten der Spezialpackkommandos zu brechen

Während es wichtig ist, die Spezialteams der Spieler unter dem Koordinator des ersten Jahres, Rich Biasaccia, zu verbessern, scheint es nicht mehr viel Konkurrenz zu geben, wer spielen wird. Die Starteinheiten blieben größtenteils gleich und es brauchte einige große Auftritte gegen die Bosse, um die Meinungen zu ändern. Unter denen, die sich selbst helfen können, sind Gafford, Judson, Linebacker Patrick Taylor, Linebacker Ines Gaines, Linebacker Ty Summers, Eliza Mack, Safety Tariq Carpenter, Safety Micah Abernathy und Cornerback Keunder Thomas.

Leave a Comment