Chris Barnes, Kwai Walker, Green Bay Packers verletzt gegen Wikinger

Spiel

Die Green Bay Packers haben am Sonntag vier Spieler verletzt und keiner ist zurückgekehrt. Bei der 23:7-Auftaktniederlage verloren die Packers die Innenverteidiger Chris Barnes und Kwai Walker, Cornerback Kesan Nixon und Torhüter John Runyan Jr. aufgrund verschiedener Verletzungen.

Barnes kam im vierten Quartal ins Spiel, nachdem Walker verletzt worden war. Nach fünf Spielen auf derselben Fahrt fiel Barnes in die roten Zahlen, nachdem er in eine Bandenintervention gegen Alexander Mattison verwickelt worden war. Schließlich wurde eine Kutsche zu Barnes gebracht und die Trainer platzierten eine pneumatische Blockade an seinem Unterschenkel.

Walker begann neben De’Vondre Campbell als Interior Quarterback. Er hatte bei seinem Debüt acht Tackles, bevor er das Spiel in seinem ersten defensiven Drive im vierten Viertel verließ. Er kam mit einer Schulterverletzung heraus.

In der vorangegangenen Abwehroffensive war Nixon verletzt. Der Verteidiger blieb auf dem dritten Platz wild stehen und setzte sich von KJ Osborn weit ab, aber das hatte seinen Preis. Nixon packte ihn sofort an der Schulter. Er wurde an die Seitenlinie gebracht, wo sich die Trainer um ihn kümmerten, bevor er als fraglich für ein Comeback angesehen wurde.

John Runyan wurde auf eine Gehirnerschütterung untersucht

Runyan, der als linker Guard startete, war der erste Packers-Spieler, der sich eine Verletzung zugezogen hatte. Nach einer Pause in der zweiten Halbzeit wurde Runyan auf eine Gehirnerschütterung hin untersucht und kurz darauf disqualifiziert. Rookie Zack Tom nahm seinen Platz ein.

See also  Jace Peterson, Andrew McCutchen Helfen Sie den Brewers, Taylor Rogers, Padres, zu überholen

mehr: Es scheint, dass die Green Bay Packers keinen Plan haben, den Sprengstoffempfänger von Minnesota, Justin Jefferson, zu stoppen

mehr: Der ehemalige Packers-Quarterback Zadarius Smith hat das Spiel, das er sich bei Minnesotas Sieg gegen Green Bay vorgestellt hat

Trainer Matt Lafleur machte nach dem Sonntagsspiel keine Angaben zur Verletzung der vier Spieler. Er soll sich am Montagnachmittag mit lokalen Medien treffen.

Leave a Comment